Über mich

Solange ich mich erinnern kann war mein Vater mit uns in den Bergen unterwegs. Ich bin in Österreich aufgewachsen und mein Vater hat jede freie Minute genutzt um uns die Liebe zur und den Respekt vor der Natur zu lehren. Folgend der Tradition meiner Familie gebe ich mein Wissen und die Liebe zu den Bergen an meine Familie weiter. Mit vier Kindern sind wir eine echte Großfamilie! Dieser Blog soll Familien helfen Mut zur Natur und den Bergen zu fassen um einfach loszuziehen. 

 

Geboren in Sankt Pölten in Österreich und aufgewachsen in Niederösterreich und Kärnten hat mich mein Beruf in Länder wie die Schweiz, zwei Mal U.S.A., Kenia und nun seit mehreren Jahren zum zweiten Mal nach Deutschland gebracht. Unsere Kinder wurden in verschiedenen Ländern geboren und wir sind eine internationale Familie. 

    reinerberge
reinerberge

Auf Instagram gibt es mehr von uns zu sehen!

Reine(r) Berge steht für unsere Familie sowie was wir an den Bergen am meisten lieben. Dieser Blog wird vor allem über Touren mit unseren Kindern sein und neben den Touren selber auch Ausrüstung beschreiben und bewerten. 

 

Viel Spaß beim Lesen,

Stefan Reiner

Hinweis auf Werbung: In meinen Berichten finden sich Marken bzw. deren Produkte sowie Links unter anderem zu Marken und Anbietern die ich auf meinen Reisen und/oder für meine Bewertungen genutzt habe. Dabei handelt es sich um eine freiwillig Marken-Verlinkung.



Neue Berichte

Nur noch weniger Meter bis zur Hütte

Prinz Luitpold Haus mit Kinder

Das Prinz Luitpold Haus liegt auf 1.846 Metern inmitten der beeindruckenden Bergkulisse der Allgäuer Alpen. Vom Giebelhaus (Hinterstein) aus ist es eine tolle Wanderung für die ganze Familie  ob als Tages- oder Übernachtungstour.

Als Abschluss der diesjährigen Wandersaision eine perfekte Wahl und wir hatten auch mit dem Wetter Glück. 


Camp vor Mather Pass mit Blick zurück Richtung Pinchot Pass

Marmot Hydrogen und Ausrüstung die sich beim JMT Trekking nicht bewehrt haben

Auf einer langen Trekking Tour, wie den John Muir Trail, spielt die Ausrüstung eine große Rolle. Wenn jedes Gramm zählt ist es besonders ärgerlich wenn die Ausrüstung versagt. In diesem Artikel geht es um die Ausrüstung die auf keine meiner Touren mehr mitkommen wird. In einem zweiten Eintrag geht es dann um die Ausrüstung die wir jederzeit wieder einpacken würden. 


Blick vom Padauner Kogel Richtung Osten

Hüttenurlaub mit Kinder

Zum zweiten Mal ging es auf eine Hütte im Valsertal in Tirol. Diese Pfingsten war es das Chalet Schneider in Padaun am Brenner in Tirol. Das Tal liegt am Fuße des Olperers in einem unglaublichen Bergpanorama mit unendlichen Möglichkeiten. 

Trotz des späten Termins der Pfingstferien hatte es noch viel Schnee aber das sollte unserer Vorbereitung auf den JMT im August sowie der Vorfreude auf die vielen Wandertouren nicht im Wege stehen.  


Unendliche Weiten - der John Muir Trail

Das JMT-Projekt 2019

Ja, wir haben es geschafft. Vom 5. bis 26. August sind wir von Horseshoe Meadow ins Yosemite Valley gewandert. In 22 Tagen haben wir die Strecke von etwa 370 km mit 16.000 Höhenmeter rauf und 17.000 Höhenmeter runter über 13 Pässe zwischen 3.000 und 4.000 Metern zurückgelegt. Den Mount Whitney mit 4.421 Metern erfolgreich bestiegen und uns im Durchschnitt auf fast 3.000 Metern Seehöhe bewegt. Was für ein Abenteuer und meine beiden Kinder haben sich super geschlagen, zeitweise ging mir die Puste aus. 

Im Laufe der kommenden Monate werde ich drüber berichten, seid gespannt denn es gibt vieles zu berichten. 



Beliebte Berichte

Blick vom Besseggen auf Gjende und Bessvatnet

Wandern mit Kinder in Norwegen - Teil 2

Teil 2 erzählt über unvergessliche Abenteuer über den Besseggen Grat, entlang des Romsdalseggen, zur Rondevasbue Hütte in Rondane und zu den Moschusochsen im Dovrefjell machen mit Kinder noch mehr Spaß. Norwegens Nationalparks bieten Touren für jeden, für den Wanderer bis zum Bergsteiger ist alles dabei.


 Canyon an der Peer Gynt-Hytta, Rondane

Wandern mit Kinder in Norwegen - Teil 1

In Teil 1 geht es um Tipps zum Wandern mit Kindern in Norwegen. Welche Unterschiede man im Vergleich zu den Alpen erwarten kann sowie was mit auf die Tour bzw. in den Rucksack sollte. Norwegens Nationalparks bieten Touren für jeden, für den Wanderer bis zum Bergsteiger ist alles dabei.


Die Mucheler Kaser am Ende des Valsertals

Hüttenspaß mit Kinder in Tirol

Zum achten Mal ging es auf eine Hütte in den Bergen. Diese Pfingsten war es die Mucheler Kaser im Valsertal am Brenner in Tirol. Die Hütte liegt am Fuße des Olperers in einem unglaublichen Bergpanorama mit unendlichen Möglichkeiten.



John Muir Trail Spezial

Ein Traum wurde wahr - der John Muir Trail im Sommer 2016

Der John Muir Trail (JMT)

Es ist einer der schönsten Weitwanderwege der Welt. Er führt weit ab der Zivilisation durch drei Nationalparks und zwei Wilderness Areas traditionell vom Yosemite Valley auf den Gipfel des Mount Whitney.

Wir haben uns für die Northbound Version entschieden und so ging es vom Horseshoe Meadow zuerst zum Mount Whitney und dann ins Yosemite Valley. 

In 19 Tagen ging es 370 Kilometer weit, 15.400m rauf und 17.200m runter über 13 Pässe und Mount Whitney als Gipfel, durchschnittlich auf  2.900 m Höhe durch die Wildnis der Kalifornischen Sierra Nevada. Wir hatten geniales Wetter und kaum Schnee auf den Pässen. 

Das JMT Spezial widmet sich in 5 Teilen diesem Unterfangen.