· 

Bewertung Osprey Poco AG Plus Kindertrage

Fast Perfekt!

Hinweis: Werbung da freiwillige Marken-Verlinkung.

Sitzplatz Kind

Nina sitz sehr bequem und man kann die Sitzposition sehr einfach anpassen. Der Poco wächst mit dem Kind mit, toll gemacht. Durch die tiefe Sitzposition kann Sie den Kopf zum Schlafen auflegen und kippt nicht seitlich weg.

 

Schutz vor den Elementen

Ein großes Plus! Der Sonnenschutz mit dem seitlichen Netz ist genial. Gut geschützt und trotzdem eine gute Sicht! Wenn man den Regenschutz darüber zieht ist das Kind vor Regen und Wind perfekt geschützt. Auch bei starkem Regen blieb Nina trocken (im Gegensatz zu uns). Beides ist leicht überzuziehen und sehr bedingungsfreundlich. 

 

Stauplatz

Der Plus hat viele Taschen und Fächer um alles unterzubringen. Auch am Hüftgurt sind kleine Taschen. Das Hauptfach kann viel aufnehmen. Der Reisverschluss am Hauptfach geht etwas schwer auf und zu. Wenn man nicht viel trägt kann man den Ständer einklappen, ist das Hauptfach voll dann muß er offen bleiben.

Tragekomfort

An das AG System muß man sich gewöhnen. Ich persönlich bevorzuge das traditionelle Tragesystem. Durch das AG hat man das Gefühl die Ladung sitzt weiter hinten und wirkt unstabil. Der Rücken wir mithilfe des Netzsystems gut belüftet und man schwitzt wenig. Der Versuch Rückenlängen von XS bis XL mit einem Gestell abzudecken wirkt sich negativ auf den Tragekomfort aus. Bei kurzem Rücken sitzt der Poco etwas unstabil auf dem Rücken.

Bei meinem Trekking Rucksack habe ich deswegen den Osprey Xenith 75 ohne AG gekauft, dort sitzt die Ladung näher am Rücken. Das Tragesystem vom Deuter ist da besser und auch bequemer da dicker gepolstert.


Fazit

Plus:

  • Hoher Komfort für das Kind, gute Rundumsicht für den Passagier
  • Leicht verstellbare Sitzposition, wächst mit dem Kind mit
  • Super Schutz vor den Elementen Sonne, Niederschlag und Wind
  • Viele Fächer die gut zu erreichen sind
  • Wirkt sehr stabil und hochwertig
  • Gute Luftzirkulation am Rücken aufgrund des Netzsystems 

Minus:

  • Das AG Tragesystem ist gewöhnungsbedürftig, bei kurzem Rücken sitzt es instabil auf dem Rücken
  • Reisverschluss des Hauptfaches ist nicht ganz so einfach zu öffnen uns schliessen

 

4 von 5 Sternen da wir das Tragesystem nicht gut finden bzw. uns die Option wünschen würden zwischen den Systemen wählen zu können. Auch sollte man nicht alle Größen mit einem Gestell abdecken sondern zumindest zwei Versionen anbieten. Alle anderen Optionen und Ausstattungen sind top und vor allem für den Passagier ist der Osprey Poco AG perfekt. Im Vergleich mit den Kelty und Deuter liegt er deswegen klar vorne. Testen und probieren, vor allem mit den Kleinen!

Mehr Informationen unter: www.ospreyeurope.com